Schwimmen

Archiv

Schwimmen

Regelmäßig können sich schwimmbegeisterte Jugendliche in der BFW-eigenen Schwimmhalle treffen, um ihre Bahnen zu ziehen oder einfach das Wasser zu genießen. Weiterlesen...


Fußball

In Kooperation mit dem Berufsförderungswerk-Team treffen sich die fußballbegeisterten Jugendlichen und kicken auf dem Platz. Weiterlesen...



Sport und Fitness

Je nach den Bedürfnissen werden verschiedene Dinge, wie zum Beispiel Fitness an den Geräten des Berufsförderungswerkes oder Gruppenspiele (Basketball, etc.) angeboten. Weiterlesen...


Musik

Don‘t worry – be happy! Es gibt viele Aktionen, die Entspannung, Ausgleich und Spaß bieten können – genauso sollen unsere Musikangebote sein! Ganz speziell auf die Teilnehmer abgestimmt, greifen wir ihre Ideen auf und helfen ihnen dabei, sich musikalisch weiterzuentwickeln. Wir bieten Unterricht an für: Gitarre Bass Schlagzeug Keyboard Vocals (Gesang) Der Unterricht erfolgt in ... Weiterlesen...


Laufgruppe

Laufen ist ein großartiger Sport, der den Kopf befreit, Stress und Frust beseitigt und nebenher auch noch gesundheitsfördernd ist! Weiterlesen...



Kreativ-Workshop

Wir möchten mit den Teilnehmern das Jahr kreativ gestalten. Wir sind gestalterisch tätig, z. B. Teelichter verzieren, Kürbisse aushöhlen, Geschenke basteln, Karten gestalten, etc. Ebenso backen und kochen wir mit den Teilnehmern, z. B. Kürbissuppe, Waffeln, Plätzchen, Lebkuchen, Pizza, etc. Im Vordergrund steht die Freude am kreativen Gestalten, am gemütlichen Zusammensein und sich Wohlfühlen. Weiterlesen...


Kegeln

Das Kegelangebot findet regelmäßig in der hauseigenen Kegelbahn statt. Beim Kegeln handelt es sich um ein offenes Angebot. Jeder/jede kann solange bleiben wie er/sie möchte – es ist nicht verbindlich an jedem Kegelabend teilzunehmen. Im Vordergrund stehen natürlich der Spaß und die Freude am Kegeln in ruhiger Atmosphäre und in geselliger Runde. Interessant ist es ... Weiterlesen...



Fitnesstraining

Sport hilft fit zu bleiben, Krankheiten vorzubeugen, bei bestehenden Krankheiten schneller zu genesen und nach überstandenen Krankheiten die alte Leistungsfähigkeit wieder zu erlangen. Körperliche Aktivität und in vernünftigem Rahmen betriebener Sport gehören in unserem modernen Gesundheits- und Sozialsystem zu unserem Leben. Wer sich regelmäßig bewegt, steigert seine Lebensqualität und fühlt sich einfach besser. Dass körperliche ... Weiterlesen...


Boxtraining

Ziele setzen – Ziele erreichen Boxen verleiht Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer, Geschicklichkeit sowie die Fähigkeit, auch unter Stress einen kühlen Kopf zu bewahren. Boxen fördert die Reaktionsfähigkeit, Konzentration und die grundmotorischen Fähigkeiten. Es gibt keine Sportart, die nicht nur den Körper, sondern auch den Geist in einer kompletteren Weise herausfordert und trainiert. Wissenschaftliche Untersuchungen haben belegt, ... Weiterlesen...


Clubraum

Hier könnt ihr als Besucher ohne Stress und Zwang vorbeischauen und Musik hören, euch Getränke kaufen und Billard oder Kicker spielen. Auch Brettspiele stehen bereit. Geöffnet ist der Clubraum immer dienstags und donnerstags abends, von 19:30 bis 22:00 Uhr. Am Dienstag steht das Spielen im Vordergrund, am Donnerstag die Party – das Musikhören. Alle, die ... Weiterlesen...


Badminton

Badminton wird wie Federball mit Schlägernund Federbällen gespielt. Diese bekommt ihr ausgeliehen. Badminton ist ein Sportangebot mit sehr geringer Verletzungsgefahr und sehr unterschiedlicher Beanspruchung verschiedener Muskelgruppen. Natürlich ist auch hier ein Aufwärmen bzw. „Warmspielen“ wichtig, vor allem, wenn man mit zunehmenden Fähigkeiten und Erfolg Ehrgeiz entwickelt. Man spielt zwar immer gegen einen Gegner, aber vor ... Weiterlesen...


American Football

In den Vereinigten Staaten von Amerika der Nationalsport schlechthin, erobert Football langsam auch Europa und den Rest der Welt für sich. Es ist ein Sport voller Vorurteile und Missverständnisse. Doch derjenige, der sich damit beschäftigt, merkt schnell, dass es sich um einen sehr strategischen und komplexen Sport handelt, der einen zu Beginn wahrlich überfordern kann! ... Weiterlesen...


Baugewerbe

Hochbaufacharbeiter/in und Maurer/in lernen Wände herzustellen und zu verputzen. Sie arbeiten auf den unterschiedlichsten Baustellen mit unterschiedlichen Steinen und Platten, Werkzeugen und Maschinen. Die Baustelle ist ihr Zuhause. Die Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre Weiterlesen...


Büro- und Kommunikationsservice

Fachpraktiker/in für Bürokommunikation und Kaufmann/frau für Büromanagement sind Fachleute der mündlichen und schriftlichen Kommunikation. Sie arbeiten zum Beispiel bei Firmen in den Bereichen Industrie, Handel und Handwerk. Oder bei Städten, beim Staat oder bei Verbänden. Sie repräsentieren oftmals den Arbeitgeber, da sie die erste Kontaktperson im Unternehmen sind. Die Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre   Kaufmann/frau ... Weiterlesen...


Dienstleistung

Friseur/in kümmern sich bei Männern und Frauen um eine attraktive Frisur und um ein gepflegtes Erscheinungsbild. Auf ihre Beratung und ihr Können ist Verlass – sie wissen genau, welcher „Schnitt“ der richtige ist. Sie arbeiten hauptsächlich in Unternehmen des Friseurhandwerks, aber auch in Hotels, Kur-/Wellnesseinrichtungen, Beauty-Salons und in Kosmetik-/Haarpflegeeinrichtungen. Die Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre Gebäudereinigungsfachkraft ... Weiterlesen...


Elektrotechnik

Industrieelektriker/in (Fachrichtung Geräte und System) / (Fachrichtung Betriebstechnik) sind Elektrofachkräfte, die mechanische Komponenten bearbeiten, montieren und verbinden. Sie messen und analysieren elektrische Systeme, beurteilen deren Sicherheit und fertigen Geräte bzw. Systeme auch selbst an. Die Ausbildungszeit beträgt 2 bzw. 3 Jahre Elektroniker/in für Energie- und Gebäudetechnik erlernen fundierte Kenntnisse über die Montage von elektronischen Teilen. ... Weiterlesen...


Fahrzeugservice

Fachpraktiker/in für Kraftfahrzeugmechatroniker kümmern sich um die Verkehrssicherheit von Autos und Co. Neben vielen Wartungstätigkeiten werden auch Fehler in der Elektronik und Mechanik behoben. Dazu benutzen sie Messgeräte, Prüfgeräte und Schaltpläne. Die Ausbildungszeit beträgt 3,5 Jahre Karosseriebearbeiter/in und Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in (Fachrichtung Karosserieinstandhaltungstechnik) sorgen hauptsächlich dafür, dass ein Fahrzeug nach einem Blechschaden wieder wie „neu“ ... Weiterlesen...


 
Zum Anfang springen