Aktuelles

Küche verarbeitet Quitten aus Gadheim

In unserer Großküche am Schottenanger gibt es immer alle Hände voll zu tun! Anfang der Woche wurde vom Gartenbau aus Gadheim erst eine ganze Ladung Quitten angeliefert. Es war gar nicht so einfach, die festen Früchte kleinzubekommen.

mehr dazu

Fachpraktiker Holzverarbeitung fertigen ihr erstes Werkstück

Die sechs Teilnehmerinnen und Teilnehmer des ersten Ausbildungsjahrs zum Fachpraktiker Holzverarbeitung können stolz sein: Aus den zwei Holzarten Buche und Ahorn fertigten sie im Rahmen ihrer Ende August begonnenen Ausbildung ihr erstes eigenes Werkstück.

mehr dazu

Angehende Maler kommen hoch hinaus

Die sieben Teilnehmerinnen und Teilnehmer des ersten Ausbildungsjahrs zum Maler und Lackierer bei der gemeinnützigen Caritas-Don Bosco GmbH kamen vor Kurzem „hoch hinaus“: Im Rahmen ihrer Ausbildung absolvierten sie unter der fachkundigen Anleitung von Ausbilder Dieter Federsel ein erstes Höhentraining. In ihrem künftigen Beruf sind das sichere Begehen und das angstfreie Stehen auf hohen Gerüsten […]

mehr dazu

Einbahnstraßenregelung ab 1. September 2020!

Bitte beachten Sie, dass zum 1. September 2020 für die Zeller Straße eine Einbahnstraßenregelung gilt: https://www.wuerzburgerleben.de/2020/06/18/verkehr-zeller-strasse-wird-einbahnstrasse-auf-probe. Allzeit gute Fahrt und gute Nerven 🙂  

mehr dazu


 

Ältere Beiträge

 

Auftanken zum Ausbildungsbeginn

Zum Ausbildungsbeginn in der gemeinnützigen Caritas-Don Bosco GmbH haben sich die Verantwortlichen etwas Besonderes einfallen lassen: Statt der allgemeinen Begrüßung gab es für jeden neuen Teilnehmenden symbolisch eine Trinkflasche zum „Auftanken“. mehr dazu..

Vorbereitung auf das neue Ausbildungsjahr

Sehr geehrte Teilnehmerin, sehr geehrte Teilnehmer, bisher haben wir, auch dank unserer Hygienemaßnahmen, die Corona-Zeit ohne Infektion in unserer Einrichtung überstanden. In der Vorbereitung auf das neue Ausbildungsjahr bitten wir Sie um Ihre Mitarbeit: mehr dazu..

Der Provinzial zu Besuch in unserem Frisör-Salon

Bei einem Abstecher in unseren Ausbildungs-Frisörsalon „Haar2O“ hat sich P. Gesing während seiner Visitation in Würzburg kurzerhand von einem jungen Teilnehmer die Haare waschen und schneiden lassen. Dabei sind die beiden dann miteinander ins Gespräch gekommen – über “Gott und die Welt” und über den jungen Priester Don Bosco, der sich mutig vor vielen Jahren […] mehr dazu..

Feierstunde zum Mittelpunkt der EU

Im Rahmen der Feierstunde zum EU-Mittelpunkt in Gadheim führte unser geschäftsführender Direktor Andreas Halbig (links) Bischof Dr. Franz Jung (Mitte) und Domkapitular Clemens Bieber (rechts) durch den St. Markushof in Gadheim. mehr dazu..

Unser BBW ist ein „autismusgerechtes Berufsbildungswerk“

Das Berufsbildungswerk Würzburg der Caritas-Don Bosco gGmbH ist ab sofort als „autismusgerechtes Berufsbildungswerk“ anerkannt. mehr dazu..

Urlaub bei Don Bosco

Die Salesianer Don Boscos werben für die jetzigen Pfingstferien und anstehenden Sommerferien für einen Urlaub in ihren Don Bosco Ferien- und Gästehäusern, Ausbildungshotels, Jugendbildungsstätten und –herbergen. mehr dazu..

AKTUELLES – 26. Mai 2020

Alle Teilnehmenden des 1. Lehrjahres dürfen nach den Pfingstferien ihre Präsenzausbildung wieder aufnehmen. Sie erhalten per Post ein Anschreiben einen Passierschein einen Mund-Nasen-Schutz ein Formular zum Gesundheitsmonitoring ein Hygiene- und Schutzkonzept Anreise für Teilnehmende, die im Internat untergebracht sind: Wir erwarten Sie am Sonntag, 14. Juni 2020 zwischen 17.30 Uhr und 21.00 Uhr zur Anreise […] mehr dazu..

KiTa – Elternbeiträge

  Die Stadt Würzburg und die Kita-Trägerverbände haben für die Frage der Elternbeiträge bei Notbetreuung eine gemeinsame Linie gefunden: mehr dazu..

AKTUELLES – 8. Mai 2020

Anreise Vorabschlussklassen 2021: Internatsanreise am Sonntag 10.05.2020 Maßnahmebeginn und Pendler Montag 11.05.2020 Die BvB wird gestaffelt aufgenommen – mehr dazu..

AKTUELLES – 28. April 2020

Anreise Abschlussjahrgänge 2020 (und die HSA-Klasse von Herrn Landmann) ab Montag, 4. Mai 2020! Gemäß der aktuellen Weisungslage des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege endet die Heimlernphase für die Abschlussjahrgänge zum 4. Mai 2020: Alle Teilnehmenden, die in diesem Sommer noch keinen Abschluss machen, bekommen von uns zu einem späteren Zeitpunkt weitere Informationen nach […] mehr dazu..

 
Zum Anfang springen